Flintbek braucht eine neue Schule, keine Sanierung der alten!

Am 15.03.2020 sind die Bürger von Flintbek aufgerufen, über folgende Frage zu entscheiden:

Sind Sie dafür, die Flintbeker Schule am Eiderwald an ihrem bestehenden Standort zu erhalten?

Wir sind der festen Überzeugung, die richtige Antwort lautet

nein

Warum, das werden wir hier mit stichhaltigen Argumenten zeigen. 

Nur wer umfassend informiert ist, kann eine vernünftige Entscheidung treffen. Es geht um die Zukunft unserer Kinder und unserer Gemeinde. Da sind Entscheidungen aus dem Bauch heraus und ohne umfassende Informationen fehl am Platz.

Geld

Ein Neubau kostet nur wenig mehr als die Sanierung. Auf längere Sicht ist der Neubau sogar günstiger. Warum sollten wir für unsere Kinder nur die zweitbeste Lösung wählen? Mehr erfahren...

Emotionen

Angst vor Veränderungen. Angst ein Stück Geschichte zu verlieren. Angst vor den hohen Kosten und unbequemen Konsequenzen. All das können wir nachvollziehen. Aber für unsere und zukünftige Kinder ist es Zeit für einen Neuanfang! Mehr erfahren...

Lernen

Optimale Bedingungen zum Lernen sind in einer Schule das Wichtigste. In der alten Schule sind diese nicht mehr gegeben. Eine neue Schule bietet uns alle Möglichkeiten, moderne pädagogische Konzepte umzusetzen und zukünftige Entwicklungen zu berücksichtigen. Mehr erfahren...

Bauen

Wer ernsthaft den Vorschlag macht, eine Schule komplett im laufenden Schulbetrieb zu sanieren, der hat vergessen, wie es ist, Schüler zu sein. Wer denkt, man könnte die alte Schule barrierefrei umbauen, hat noch nie versucht, im Rollstuhl vom oberen zum unteren Schulhof zu kommen. Mehr erfahren...

Recht

Einfach keine auswärtigen Schüler aufnehmen und möglichst viele Flintbeker an andere Schule schicken, dann sind angeblich die Probleme gelöst. Falsch! Wir haben freie Schulwahl. jeder darf dort zur Schule gehen, wo er will. Jeder Schüler der geht, kostet Geld, jeder der kommt, bringt Geld in die Gemeindekasse. Mehr erfahren...